Mit TCM von Sinovital vorbeugen und heilen

Krankheitsbilder und Indikationsliste

vorbeugen
  • Bewegungsapparat:

    • Bandscheibenvorfall, HWS, Diskushernie
    • Rheuma, Weichteilrheuma
    • Polyarthritis, Arthrose, Arthritis
    • Schleudertrauma
  • Frauenspezifische Krankheiten:

    • Menstruationsstörungen
    • Menstruationsschmerzen
    • Regelschmerzen, Periodenschmerzen
    • Starke Monatsblutung
    • unregelmässige Monatsblutung
    • Sexuelle Störungen
    • Eierleiterentzündung
    • Vaginalpilz, Scheidenpilz, Myome
    • Fruchtbarkeitsprobleme, Kinderwunsch
    • Wechseljahrbeschwerden
    • Nachtschwitzen
    • Wallung, Hitzewallung
    • Hormonstörung
  • Harnwege:

    • Blasenentzündung, Harndrang
    • Nierenentzündung
    • Potenzprobleme, Impotenz, Erektile Dysfunktion
  • Hautkrankheiten:

    • Ekzeme, Akne
    • Schuppenflechte
    • Herpes
    • Juckreiz
    • Neurodermitis
  • Herz und Kreislauf:

    • Hoher/niedriger Blutdruck
    • Herzrhythmusstörungen
  • Nervensystem:

    • Lähmungen
    • Folgeschäden von Schlaganfällen und Hirnschlägen
    • Gesichtslähmung
    • Restless Legs, Unruhige Beine
  • Ohrenbeschwerden:

    • Mittelohrentzündung und Ohrenschmerzen
    • Tinnitus
    • Hörsturz, Schwerhörigkeit
    • Ohrgeräusch, Ohrsausen
  • Sucht:

    • Alkoholabhängigkeit, Nikotinabhängigkeit
    • Rauchstopp, Raucherentwöhnung
    • Entzugserscheinung, Suchterkrankung
  • Verdauungsprobleme:

    • Reizdarm, Magenentzündung
    • Blähungen
    • Durchfall, Verstopfung
    • Erbrechen
  • Schmerzen aller Arten:

    • Kopfschmerzen, Migräne
    • Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Knieschmerzen, Fersenschmerzen
    • Kreuzschmerzen, Ischias
    • Gicht
    • Tennisarm, Golfarm
    • Hexenschuss
  • Stoffwechselstörung:

  • Psyche:

  • Weitere, nicht klar diagnostizierbare Krankheiten bzw. Beschwerden

  • Wie z.B. Haarausfall, Immunschwäche, Abwehrschwäche