Sinovital Zentren für TCM Akupunktur und Tuina

TCM Diagnosen durch Tasten

TCM tasten für Tuina und Akupunktur

Hier geht es ganz besonders um den Puls des Patienten. Ihm wird grosse Bedeutung beigemessen und entsprechende feingliedrig ist der Puls definiert: Erfahrene Therapeutinnen und Therapeuten können 28 verschiedene Pulstypen unterscheiden und dadurch Störungen des Gleichgewichts und im Qi-Fluss feststellen. Einige Pulsarten: oberflächlicher Puls oder tiefer Puls, glatter oder rauher Puls, trommelartiger Puls und andere mehr. So unterscheidet man mit Hilfe der Pulstypen (oberflächlicher oder tiefer Puls) auch äussere und innere Körperbereiche der Beschwerden. Rauher oder glatter Puls deutet auf Fülle oder Mangel hin. Dazu kommen Kombinationen von Pulstypen. Ausreichende klinische Erfahrungen sind die Voraussetzungen einer zuverlässiger Puls-Diagnose.

Behandlungsmethoden: TCM - Akupunktur - Tuina - Chinesische Medizin - Phytotherapie

TCM zeichnet sich durch ihr Ganzheitsprinzip aus. TCM legt grossen Wert auf die Harmonie zwischen dem ganzen Körper und der Seele. Die TCM ist bestrebt, die Ursachen der Krankheiten zu beheben. Es werden natürliche Methoden wie Akupunktur, Phytotherapie, Tuina verwendet. Die TCM zeigt kaum Nebenwrkungen. Es gibt auch mehr Heilung. Rückfälle sind weniger. Die eigene Abwehrkraft wird aktiviert. TCM legt ebenfalls Wert auf die Prävention.
Frühes Erkennen verspricht eine ganzheitliche Heilung. Es führt zu höheren Lebensqualität.

TCM unterstützt Sie bei folgende Anliegen. Rauchstopp - Abnehmen - Sportbehandlungen - Migräne -Magendarm Beschwerden - Wechseljahre, Kinderwunsch und vieles mehr. Wie TCM für Kinder mit ADHS oder Adipositas.

TCM Behandlungsmethoden