Welche Krankenkassen unterstützten die Behandlungen?

Krankenkassen mit Zusatzversicherungen für Komplementärmedizin

krankenkassen

Bitte erkundigen Sie sich vor dem Behandlungsbeginn bei Ihrer Krankenkasse über eine Kostendeckung oder Kostenbeteiligung.
Folgende Krankenkassen verfügen über Zusatzversicherungen für Komplementärmedizin (alle Angaben ohne Gewähr):

Klicken Sie unten auf den passenden Buchstaben um Ihre Krankenkasse zu finden.

  • Accorda
  • Aerosana
  • Agrisano
  • AMB
  • Aquilana
  • Atupri
  • Auxilia Vollèges
  • BKK Heerbrugg
  • Caisse Vaudoise
  • Carena
  • CM Chemins De Fer Jura
  • CM Eos
  • CM Fonction Publique
  • CM Isèrables
  • CM Troistorrents
  • CM Vallèe D'entremont
  • CMBB
  • Concordia
  • CSS
  • Keine Eintrag
  • Bitte Fragen Sie an
  • EGK Eidgenössische Krankenkasse
  • Freiw. KK Balzers
  • Futura
  • Groupe Mutuel
  • Helsana
  • Hermes
  • Innova
  • Intras
  • Keine Eintrag
  • Bitte Fragen Sie an
  • KBV
  • KK Kirchmeier
  • KK Brugg
  • KK Einsiedeln
  • KK Flaachtal
  • KK Luzerner Hinterland
  • KK Malters
  • KK Nikolaital
  • KK Region Goms
  • KK Saastal
  • KK Steffisburg
  • KK Visp
  • KK Zermatt
  • KLUG
  • Kmu-Krankenversicherung
  • Kolping
  • KPT
  • Kuk Rothenburg
  • Keine Eintrag
  • Bitte Fragen Sie an
  • Mutualit
  • Mutuelle Valaisanne
  • Natura
  • OEKK Celerina
  • OEKK Lugnez I Vella
  • OEKK Lugnez Ii Vals
  • OEKK Surselva
  • ÖKK
  • ÖKK Gesundheitspraxis Hmo
  • ÖKK Luzern
  • Progres
  • Keine Eintrag
  • Bitte Fragen Sie an
  • Keine Eintrag
  • Bitte Fragen Sie an
  • Sanitas
  • SKBH / CMBB
  • SlKK
  • SMUV
  • Swica
  • Keine Eintrag
  • Bitte Fragen Sie an
  • Universa
  • Visana
  • Wincare
  • Keine Eintrag
  • Bitte Fragen Sie an
  • Keine Eintrag
  • Bitte Fragen Sie an
  • Keine Eintrag
  • Bitte Fragen Sie an

Behandlungsmethoden: TCM - Akupunktur - Tuina - Chinesische Medizin - Phytotherapie

TCM zeichnet sich durch ihr Ganzheitsprinzip aus. TCM legt grossen Wert auf die Harmonie zwischen dem ganzen Körper und der Seele. Die TCM ist bestrebt, die Ursachen der Krankheiten zu beheben. Es werden natürliche Methoden wie Akupunktur, Phytotherapie, Tuina verwendet. ckfDie TCM zeigt kaum Nebenwrkungen. Es gibt auch mehr Heilung. Rückfälle sind weniger. Die eigene Abwehrkraft wird aktiviert. TCM legt ebenfalls Wert auf die Prävention.
Frühes Erkennen verspricht eine ganzheitliche Heilung. Es führt zu höheren Lebensqualität.

TCM unterstützt Sie bei folgende Anliegen. Rauchstopp - Abnehmen - Sportbehandlungen - Migräne -Magendarm Beschwerden - Wechseljahre und vieles mehr. Wie TCM für Kinder mit ADHS oder Adipositas.

TCM Behandlungsmethoden